Bereiche für die sinnvolle Anwendung von NLP

Überall, wo Kommunikation, die Ausschöpfung des eigenen Potentials und Effizienz von Bedeutung sind, kann NLP fruchtbare Entwicklungen in Gang setzen. Je mehr Sie an effizienter Kommunikation, an persönlicher Effektivität und Entfaltung interessiert sind, desto mehr hat Ihnen NLP zu bieten.
NLP kann sehr vielseitig eingesetzt und verwendet werden:

* im Bereich der Psychotherapie, * in der Wirtschaft, (z.B. im Management, im Personalwesen, im Verkauf, in der Beratung, im Rahmen von Trainings, in der Personalentwicklung und bei Unternehmensfusionen) * in der Pädagogik, * im Gesundheitswesen, * in der Persönlichkeitsentwicklung, * beim Sport, * bei der Förderung der eigenen geistigen und körperlichen Gesundheit, * in der Politik, * in der Erziehung, * im Rechtswesen, * bei der Entwicklung von Kreativität im Schreiben und in den darstellenden und bildenden Künsten, * bei Hobbys,

NLP im Geschäftsleben und in der Wirtschaft

Grundfertigkeiten des NLP, die die zwischenmenschliche Kommunikation, das Herstellen vertrauensvoller Beziehungen sowie die Präzisierung von Zielen unter Einbeziehung der jeweiligen Kontextgegebenheiten nachhaltig verbessern, lassen sich unmittelbar in der Geschäftswelt anwenden. Sie haben sich dort seit vielen Jahren als außerordentlich effektiv erwiesen und gehören daher zum Standardrepertoire vieler UnternehmenstrainerInnen. Spezielle Fertigkeiten, die uns darin unterstützen, mit Menschen umzugehen, die die Welt anders wahrnehmen als wir selbst, erlauben es, die Beziehungen mit Kollegen, mit Vorgesetzten und Kunden - auch über kulturelle Barrieren in multinationalen Unternehmen hinweg - zu verbessern.

Auch Präsentationsfertigkeiten und rhetorische Ausbildung sind heute ein Grundbestandteil jeder modernen Unternehmenskultur. Viele Führungspersönlichkeiten und BeraterInnen in Unternehmen haben sich von den kreativen und innovativen Aspekten des NLP inspirieren lassen. Sie setzen den NLP-Wissensfundus bei der Unternehmensentwicklung, zur Teambildung, für den Entwurf von Zukunftsstrategien sowie im Rahmen eines umfassenden Qualitätsmanagements ein. Auch in Verhandlungstrainings werden zunehmend NLP-Fertigkeiten eingesetzt.

Entdecken Sie Ihr eigenes Potential

Viele Menschen benutzen NLP, um unerwünschte Einschränkungen in ihrem Leben zu überwinden und sich neue Verhaltensmöglichkeiten anzueignen. Die NLP-Grundhaltungen und spezifische Interventionen können von alten Gewohnheiten, Ängsten und einschränkenden Überzeugungen befreien und so einer neuen, energievollen Lebensweise Struktur verleihen. NLP bietet mehr Wahlmöglichkeiten dabei, wie Sie kommunizieren, wie Sie reagieren und wie Sie sich fühlen. Haben Sie mehr Wahlmöglichkeiten, können Sie bessere Entscheidungen fällen. Wenn Sie bisher nicht das Leben gelebt haben, das Sie sich wünschen, dann kann Ihnen NLP Wege zu neuen und befriedigenden Alternativen eröffnen, die bislang außerhalb Ihrer Vorstellungswelt lagen.

NLP in der Psychotherapie und Beratung

NLP hat seit Jahren auch erfolgreich Einzug in psychotherapeutische Praxen, Beratungsstellen und psychosoziale Einrichtungen aller Art gehalten. Ein Großteil der ursprünglichen NLP-Forschungen konzentrierte sich darauf, herauszufinden, wie innovative und hochbegabte TherapeutInnen ihren KlientInnen halfen, sich nachhaltig und zu ihrem Vorteil zu verändern. Die Verhaltensweisen, Sprachmuster und kreativen Intuitionen dieser therapeutischen "Zauberer" lagen zu jener Zeit außerhalb der bewußten Wahrnehmung und konnten nur - mit etwas Glück - durch engen Kontakt mit ihnen erworben werden. Erst die sorgfältige Analyse ihres praktischen Vorgehens förderte diejenigen Informationen und Verhaltensmuster zu Tage, die inzwischen an Millionen von Menschen weltweit vermittelt werden konnten.

Die NLP-Prozesse zur persönlichen Veränderung sind vielfältig und nachhaltig. Am bekanntesten ist hier wohl die Behandlung von Phobien mit NLP-Methoden. Sie können Menschen helfen, eine jahrelange Phobie innerhalb kürzester Zeit zu überwinden. Darüber hinaus verfügt das NLP auch über Verfahren, die bei einer Vielfalt klinisch relevanter Erscheinungsbilder eingesetzt werden können. All diese Prozesse sind durch präzise Sprachmuster sowie einen sorgfältigen und systematischen Zugang zur Individualität der KlientInnen gekennzeichnet. Stets wird bei dieser Art der Veränderungsarbeit mit Menschen auch die innere und äußere Ökologie geprüft, so daß die angestrebten Veränderungen sich harmonisch in den Gesamtkontext von Werten, weiteren Lebensbereichen der Person und ihre sozialen Beziehungen einfügen.

Dabei ist NLP keine bloße Ansammlung mechanisch abzuarbeitender Veränderungstechniken. Ganz im Gegenteil - die dynamische und entwicklungsorientierte Welt des NLP verfeinert fortlaufend bereits bestehende Muster. Stets werden dem NLP-Wissenskorpus neu hinzugewonnene Erkenntnisse hinzugefügt, die Menschen noch wirksamer dabei helfen, die von ihnen gewünschten Veränderungen zu erreichen. NLP bietet hierzu u.a. Werkzeuge

* zur Herstellung vertrauensvoller Beziehungen mit einer Vielfalt unterschiedlichster Klienten, * zum Verständnis der ganzheitlichen Struktur und Wirkung von Einstellungen, Überzeugungen, Werten und Selbstbildern, * zu einem erweiterten Verständnis der Wirkungsmechanismen von Sprache, Bildern und Metaphern, * zum inhaltsfreien und prozeßorientierten Arbeiten - was sowohl die Integrität und Privatsphäre der Klienten schützt als auch dauerhafte Veränderungen erleichtert, sowie * zum lösungsorientierten und kurzzeittherapeutisch ausgerichteten Setting, was heutzutage auch unter ökonomischen Gesichtspunkten ein zunehmend wichtiger Faktor ist.

NLP und Coaching

Auch im Bereich des Coachings ist NLP in den Bereichen Wirtschaft, Industrie, Verwaltung sowie in psychosozialen Kontexten fest etabliert. Viele professionell tätige Coaches nutzen bei dieser speziellen Form der Beratung NLP-Methoden, um Einzelpersonen, Gruppen oder auch größeren Systemen bei der Überwindung von Schwierigkeiten, der Planung und Umsetzung von Veränderungen sowie der Entfaltung ihrer Potentiale zu unterstützen. Auf der Basis exakt definierter Ziele werden lösungsorientierte Strategien entwickelt und notwendige Fähigkeiten vermittelt.

NLP im Gesundheitswesen

Die Vorannahmen, Modelle und Kommunikationsfertigkeiten des NLP haben sich sowohl für Mediziner und das Pflegepersonal als auch für Menschen, die an Gesundheit und Wohlbefinden interessiert sind, als außerordentlich nützlich erwiesen. In dem sich rasant ändernden Bereich der Gesundheitsvorsorge benötigen alle auf diesem Sektor Tätigen heute mehr als nur medizinische und pflegerische Fähigkeiten. Die häufig vorgetragene Kritik an der "seelenlosen Apparatemedizin" und die Hinwendung zu alternativen Heilverfahren weist auf eine von vielen Patienten empfundene Lücke hin. Von Professionellen im Bereich des Gesundheitswesens wird daher zunehmend erwartet, daß sie über eine hohe soziale Kompetenz und Flexibilität verfügen sowie Fähigkeiten in den Bereichen "Verhandlung", "Business-Management" und "Konfliktlösung" erwerben.

Der Erfolg des Behandlungsprozesses steht auch in engem Zusammenhang mit den vorherrschenden Überzeugungen der HelferInnen und deren Kommunikation mit den Patienten. Ebenso hat die räumliche und soziale Atmosphäre in Arztpraxen und Krankenhäusern einen nachhaltigen Einfluß auf den Genesungsprozeß.NLP stellt daher auch für diesen Bereich Fertigkeiten bereit, die es Ärzten und Pflegekräften ermöglichen, kooperative und harmonische Beziehungen mit Patienten und Mitarbeitern einzugehen sowie eine klare, gesundheitsfördernde Kommunikation zu praktizieren.In den vergangenen Jahren konzentriert sich die Forschung im NLP auch darauf,

* wie persönliche Gesundheit erlangt und erhalten wird, * wie Streß reduziert werden kann, * wie die Heilkräfte des Körpers gefördert werden können und * wie sich die Beziehung zwischen Gesundheit und tiefsitzenden Vorannahmen, Überzeugungen und Einstellungen erfassen läßt.

Die zugrundliegende Frage lautet hier: "Was unterscheidet jemanden, der sich von einer Krankheit oder schlechten gesundheitlichen Verfassung erholt, von jemandem, der krank bleibt?" Auch dieses Forschungsgebiet entwickelt sich ständig weiter.

NLP und Kreativität

Eine Vielzahl von KünstlerInnen, SchriftstellerInnen und InterpretInnen empfand ihr NLP-Training und/oder NLP-Coaching sehr wertvoll, weil es ihnen eine Fülle von Einsichten darüber vermittelte, was den kreativen Geist behindert und was ihn fördert. Anwendungen von NLP-Strategien, insbesondere die von Robert Dilts (USA) entwickelte Disney-Strategie, bieten überzeugende Möglichkeiten, eingefrorene oder durch Erziehungsprozesse überformte Kreativität erneut freizusetzen und anzuregen.

NLP im Training und im Unterricht

Zu den grundlegenden Anliegen des NLP gehört auch ein bewußtes Verstehen dessen, wie Menschen lernen und neues Wissen in den bereits bestehenden Fundus integrieren. Dadurch konnten eine Fülle effizienter Strategien für Lehrende und Lernende entwickelt werden. Mit NLP können sich TrainerInnen, LehrerInnen und Eltern eine Reihe spezifischer und methodischer Zugänge aneignen, die dazu geeignet sind, Schüler zu besseren Leistungen zu verhelfen. Eine Vielzahl von LehrerInnen bezieht daher bereits Grundelemente des NLP in ihre Unterrichtsmethodik und Klassenführung mit ein. Darüber hinaus fühlen sich auch andere Menschen wie etwa BeraterInnen, PädagogInnen, ErzieherInnen und PfarrerInnen, die mit Gruppen arbeiten, in ihrer Arbeit durch NLP bereichert.

NLP und Erziehung

NLP-Fertigkeiten und -Prinzipien fördern die produktive Kommunikation zwischen Eltern und Kind. Sie werden entdecken, wie Sie auf positive Weise kommunizieren können, indem Sie sich klar ausdrücken und so Ihrem Kind ermöglichen, Sie zu verstehen und auf das, was Sie sagen, angemessen zu reagieren.

Sagen Sie z.B. einem Kind, was es NICHT tun soll, so wird dies tatsächlich die Wahrscheinlichkeit des unerwünschten Handelns erhöhen. "Klecker NICHT!" kann zu mehr Herumkleckern führen, da das Kind, um diesem Befehl zu folgen, zuerst einmal über Kleckern nachdenken muß. Wird die Botschaft überdies mit einem drohenden Tonfall kommuniziert, so bekommt das Kind Angst. Schreckreaktionen und das Verschütten von Lebensmitteln sind eine häufige Folge. Ähnlich kann die Botschaft "Mach' dir keine Sorgen!" dazu führen, daß das Kind sich erst recht sorgt. Sagen Sie Ihrem Kind daher besser gleich, was es tun soll - "Sei achtsam" oder "Alles ist in Ordnung".

Durch sorgfältiges Zuhören und Beobachten können Sie eine Menge darüber erfahren, wie Ihr Kind sich in seiner Welt orientiert. Um sich in unserem Erziehungs- und Schulsystem besser durchsetzen zu können, mag es hilfreich sein, Ihrem Kind beizubringen, wie es etwas visualisieren kann. Sie selbst werden auch lernen, mit Ihrem eigenen "Zustand" umzugehen - auch wenn dieser vielleicht nicht immer dem entspricht, was Sie sich als Ideal vorstellen. Doch auch Eltern sind nur Menschen!

Eltern, die sich das Wissen und die praktischen Fertigkeiten des NLP angeeignet haben, können ihren Kindern gute Gewohnheiten in Sachen klarer und gelungener Kommunikation vermitteln - und dadurch nicht zuletzt auch Werkzeuge zum Lernen und zur Entwicklung von Selbstwertgefühl.